BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildSchule-Schnee-gross
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Inliner Führerschein mit Studierenden der WWU

12. 06. 2022

„So etwas könnte man doch auch mit den Viertklässlern machen…“ -
Was mit einer ungezwungenen Unterhaltung zwischen alten Bekannten begann, wurde am 7. und 10.6. in die Realität der Grundschule Sprakel umgesetzt. Lehrerin Mirka Pauck von der Grundschule und Dr. Kai Reinhart vom Institut für Sportwissenschaften haben gemeinsam mit Studierenden ein Inlineskating-Projekt auf die Rollen gestellt.
Ausgehend von den Inhalten des Rollens, Gleitens und Fahrens im Sportunterricht nahmen die Initiatoren das Freizeitverhalten vieler Kinder in den Fokus und entwickelten zwei spannende Projekttage. Auf dem Lehrplan stand hierbei, neue sportliche Herausforderungen und gemeinsame Bewegungserlebnisse zu schaffen. Mit Geschick und Ausdauer konnte sogar  ein Inline-Führerschein erworben werden. Darüber hinaus machten die Kinder nicht nur erste Erfahrungen im Inlinehockey und im Rollkunstlauf, sondern lernten auch den Leonardo-Campus mit dem Institut für Sportwissenschaft und der Da Vinci-Mensa kennen. Für die Studenten boten die Projekttage dabei eine willkommene Gelegenheit, ihre sportpädagogischen Fähigkeiten zu üben.

 

Bild zur Meldung: Emil Richelmann (Medienlabor IfS)